Suche
  • Sandra

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! "The only constant is change"

Aktualisiert: Apr 13



Hallo meine Lieben, ich hoffe es geht Euch trotz der vorherrschenden Ausnahmesituation gut. Wie Ihr Euch sicher schon denken könnt, hat Covid-19 mir auch einen dicken fetten Strich durch die Rechnung bzw. Reiseplanung gemacht. Deswegen hier mal ein kleines Update:

Die ursprüngliche Reiseplanung war:

- 30.03.2020 Verschiffung des Busses (Reisezeit 18 Tage bis nach Baltimore)

- 20.04.2020 Flug nach Washington Dulles

- 21.04.2020 Abholung des Busses am Hafen von Baltimore

- Ende April/Anfang Mai Präsentation des Busses und des Gasring-Umbaus auf der Abilities Expo in New Jersey


Tja, es war einmal.... und dann kam Corona und hatte andere Pläne!

Die Verschiffung hab ich dann als allererstes abgesagt, nachdem Herr Trump das USA Einreiseverbot (für 30 Tage) verkündete hatte. Unser Flug läge zwar außerhalb dieser 30 Tage, aber ich wage zu bezweifeln, dass es dabei bleibt. Und was würde es nützen, wenn der Bus rüber geht, aber wir nicht rüber kommen... die Folge wäre: es würden pro Tag Kosten entstehen, weil der Bus im Hafen stehen bleiben müsste.

Den Flug hab ich noch nicht storniert, ich hoffe irgendwie darauf ihn noch umbuchen zu können, wenn klar ist wann sich die Situation wieder normalisieren und das Einreiseverbot aufgehoben wird.

Den Mietwagen und die erste Übernachtung im Hotel werde ich noch stornieren. Da aber noch genügend Vorlauf ist, dürften die Stornierung ohne finanzielle Einbußen möglich sein.

Natürlich ist es irgendwie enttäuschend, wenn man so lange geplant und darauf hingearbeitet hat und dann sämtliche Pläne für den Popo sind... Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Ich halte Euch auf dem Laufenden!



P.S. Im Video von Peace, Love and Om hört Ihr wie es mir und anderen Vanlifern in der jetztigen Situation ergeht. Schaut mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=h1jXcXH-1Vs


Bleibt gesund!


Hey guys, I hope you are doing fine despite this exceptional situation. As you can imagine , Covid-19 badly crossed my traveling plans. Therefore here a little update: The original traveling plan was:

- 30.03.2020 Shipping the bus (traveling time 18 days to Baltimore)

- 20.04.2020 Flight to Washington Dulles

- 21.04.2020 Picking up the bus at the harbor of Baltimore

- End of April/beginning of may Presentation of the bus at the Abilities Expo in New Jersey


Well, once upon a time.... and then Corona came with different plans! I canceled the shipping when Trump announced that the borders will be closed for 30 days. Our flight would have started outside that period , but I doubt that that will be all. What good would it be when the bus arrives in the states but we were not able to fly.... we would have to pay for every day the bus is parked at the harbor. The flight has not been canceled yet, I still hope to be able to reschedule, when this situation will turn back to normal again and they annul the immigration ban. I still have to cancel the rental car and the hotel reservation for the first day. But that should be able without any financial loss. Of course it’s somehow depressing, planing and working for such a long time and then all plans are bullshit.... But the only constant, is change!

I will keep you updated.


P.S: In the video from Peace, Love and Om you can hear how other van lifers and I deal with this situation. Check it out: https://www.youtube.com/watch?v=h1jXcXh-1Vs

Stay safe!





0 Ansichten
  • Instagram

©2019 skooliemissionadventure.com. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now